Wir entwickeln Lösungen.

Der Förderverein cocomo wurde im Jahre 2003 gegründet und ist ein innovativer Pionier im Aufbau und in der Durchführung von Berufsintegrations- und Bildungsangeboten in direkter Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. Die Zielgruppen sind Stellensuchende, RAV-Kunden, Sozialhilfeempfangende und anerkannte Flüchtlinge. Der Förderverein cocomo wirkt im Rahmen von Leistungsverträgen für die öffentliche Hand.

Unsere Kernkompetenzen:

  • Ermittlung und Dokumentation von arbeitsmarktrelevanten Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen zur wirksamen Stärkung der Vermittlungsfähigkeit
  • Entwicklung individueller Förderangebote zur Verbesserung des Bewerbungsprozesses
  • Erweiterung von arbeitsmarktrelevanten Basiskenntnissen in innovativen Bildungsangeboten

Ziel aller Massnahmen ist die rasche und nachhaltige (Re-)Integration der Teilnehmenden in die Arbeitswelt. Der Förderverein cocomo ist mit seinen über 100 Mitarbeitenden ein verlässlicher Partner der kantonalen Auftraggeber und der Wirtschaft.