Offene Stellen

Schön, dass Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Förderverein cocomo haben.
Engagierte Mitarbeitende sind die Basis unseres Erfolgs.

Wir suchen:

Arbeitsagogen / Arbeitsagogin 80%

Der Förderverein cocomo ist eine Nonprofit-Organisation mit Sitz in Zürich und drei weiteren Standorten im Kanton Bern. Seit 16 Jahren arbeiten wir erfolgreich für die berufliche Integration verschiedener Zielgruppen. Der Förderverein cocomo beschäftigt rund 100 Mitarbeitende und ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

Die AMM TRANSFER fördert als duales Angebot – interne Arbeit, Bildung und Coaching – die Arbeitsmarktattraktivität von Stellensuchenden, deren Arbeitssuche bisher ohne Erfolg blieb. Gemeinsam mit unseren Teilnehmenden sind wir bestrebt, eine Reintegration in den Ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten und die drohende Aussteuerung abzuwenden.

 

Zur Ergänzung unseres Teams in Burgdorf/EO suchen wir per 1. September 2019 o.n.V. eine/n

Arbeitsagogen / Arbeitsagogin 80%

für die Arbeitsbereiche (Holz-)Werkstatt und Empfang/Admin./webshop

 

Das sind Ihre Aufgaben                                                        

Sie stellen die Arbeitsangebote nach definierten Kriterien bereit, begleiten und unterstützen die Teilnehmer/innen während des Arbeitsprozesses. Sie führen Arbeitsplatzanalysen durch und sorgen mit einem ressourcenorientierten Blick für die richtige Person am richtigen Platz.
Die Kompetenzförderung Ihrer Teilnehmenden ist Ihnen ein Anliegen. Sie feedbacken professionell und motivierend. Ihre Arbeiten koordinieren Sie mit jenen der anderen Fachkräfte sowie der zuweisenden Stellen.
Sie bringen mit

  • Abschluss Sek.II oder Tertiärstufe
  • abgeschlossene Ausbildung Arbeitsagogik v.V./für Programmleitung zwingend
  • 5 Jahre Berufspraxis, davon mind. 2 im arbeitsagogischen Kontext
  • Vernetzt im regionalen Arbeitsmarkt
  • Erfahrung mit multikulturellen Gruppen, teilweise mit Mehrfacherschwernissen
  • IKT-Versiertheit (u.a. Betreiben des webshops)
  • Teamplayer mit Empathie und Durchsetzungsvermögen

Sie fühlen sich wohl in einem Betrieb...

der überregional verankert ist, der fordert und fördert und sich stetig weiterentwickelt. Informationen über den Förderverein cocomo finden Sie unter www.cocomo.ch

Für weitere Auskünfte zur Stelle senden Sie uns bitte eine Nachricht an die unten genannte Mailadresse. Wir nehmen gerne Kontakt zu Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (max. 8 MB)

bis zum 29. Juli 2019 an bewerbungen@cocomo.ch

HR-Verantwortliche/n 60%

Der Förderverein cocomo ist eine Nonprofit-Organisation mit Sitz in Zürich und drei weiteren Standorten im Kanton Bern. Seit 16 Jahren arbeiten wir erfolgreich für die berufliche Integration verschiedener Zielgruppen. Der Förderverein cocomo beschäftigt rund 100 Mitarbeitende und ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

Wollen Sie mit uns wachsen? Für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Betriebes im Bereich HR und Administration suchen wir für unsere Standorte mit Arbeitsplatz in Zürich und in Bern per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

HR-Verantwortliche/n 60%


Das sind Ihre Aufgaben                                                        

  • Rekrutierung, Betreuung und Entwicklung von Mitarbeitenden
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung in HR-Belangen
  • Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung sämtlicher HR-Prozesse
    und termingerechte Personaladministration
  • Optimierung von administrativen Abläufen
  • Mitarbeit bei neuen, auch HR-übergreifenden, Projekten
  • Konstruktive und zieldienliche Zusammenarbeit mit sämtlichen internen Anspruchsgruppen
  • Leitung der Administration mit drei bis vier Mitarbeitenden

Sie bringen mit

  • Höhere Fachausbildung im Personalbereich, HR-Fachmann/-frau eidg. FA oder vergleichbare Ausbildung
  • Nachgewiesene mehrjährige HR-Berufspraxis mit Führungserfahrung (mind. stv.) idealerweise im Sozial- oder Bildungsbereich
  • Fundierte Kenntnisse des Schweizer Arbeits- und Sozialversicherungsrechts
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit verschiedenen Anspruchsgruppen, wertschätzende Haltung, Lösungsorientierung, hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit Datenbanken (axendo) und Anwendung abacus
    sowie dem MS-Office-Paket

Sie fühlen sich wohl in einem Betrieb...

der überregional verankert ist, der fordert und fördert und sich stetig weiterentwickelt. Informationen über den Förderverein cocomo finden Sie unter www.cocomo.ch

Für weitere Auskünfte zur Stelle senden Sie uns bitte eine Nachricht an die unten genannte Mailadresse. Wir nehmen gerne Kontakt zu Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (max. 8 MB)

bis zum 23. Juli 2019 an bewerbungen@cocomo.ch

Initiativbewerbung: