Offene Stellen

Schön, dass Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Förderverein cocomo haben.
Engagierte Mitarbeitende sind die Basis unseres Erfolgs.

Wir suchen:

HR-Verantwortliche/n 60%

Der Förderverein cocomo ist eine Nonprofit-Organisation mit Sitz in Zürich und drei weiteren Standorten im Kanton Bern. Seit 16 Jahren arbeiten wir erfolgreich für die berufliche Integration verschiedener Zielgruppen. Der Förderverein cocomo beschäftigt rund 100 Mitarbeitende und ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

Wollen Sie mit uns wachsen? Für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Betriebes im Bereich HR und Administration suchen wir für unsere Standorte mit Arbeitsplatz in Zürich und in Bern per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

HR-Verantwortliche/n 60%


Das sind Ihre Aufgaben                                                        

  • Rekrutierung, Betreuung und Entwicklung von Mitarbeitenden
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung in HR-Belangen
  • Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung sämtlicher HR-Prozesse
    und termingerechte Personaladministration
  • Optimierung von administrativen Abläufen
  • Mitarbeit bei neuen, auch HR-übergreifenden, Projekten
  • Konstruktive und zieldienliche Zusammenarbeit mit sämtlichen internen Anspruchsgruppen
  • Leitung der Administration mit drei bis vier Mitarbeitenden

Sie bringen mit

  • Höhere Fachausbildung im Personalbereich, HR-Fachmann/-frau eidg. FA oder vergleichbare Ausbildung
  • Nachgewiesene mehrjährige HR-Berufspraxis mit Führungserfahrung (mind. stv.) idealerweise im Sozial- oder Bildungsbereich
  • Fundierte Kenntnisse des Schweizer Arbeits- und Sozialversicherungsrechts
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit verschiedenen Anspruchsgruppen, wertschätzende Haltung, Lösungsorientierung, hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit Datenbanken (axendo) und Anwendung abacus
    sowie dem MS-Office-Paket

Sie fühlen sich wohl in einem Betrieb...

der überregional verankert ist, der fordert und fördert und sich stetig weiterentwickelt. Informationen über den Förderverein cocomo finden Sie unter www.cocomo.ch

Für weitere Auskünfte zur Stelle senden Sie uns bitte eine Nachricht an die unten genannte Mailadresse. Wir nehmen gerne Kontakt zu Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (max. 8 MB)

bis zum 23. Juli 2019 an bewerbungen@cocomo.ch

kreative/n und innovative/n Berufsschullehrer / Berufsschullehrerin 30% - 50%

Der Förderverein cocomo ist eine Nonprofit-Organisation mit Sitz in Zürich und drei weiteren Standorten im Kanton Bern. Seit 16 Jahren arbeiten wir erfolgreich für die berufliche Integration verschiedener Zielgruppen. Der Förderverein cocomo beschäftigt rund 100 Mitarbeitende und ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.


Im Angebot Praxisjahr werden Lernende auf eine Berufsausbildung EBA und EFZ vorbereitet. Die Lernenden besuchen an einem Tag pro Woche den Unterricht und arbeiten die restlichen vier Tage in einem Betrieb.

Zur Ergänzung unseres Teams in Zürich suchen wir per 14. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

kreative/n und innovative/n
Berufsschullehrer / Berufsschullehrerin 30% - 50%

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterricht in den Fächern Mathematik, Allgemeinbildender Unterricht und IKT nach unseren Unterrichtskonzepten
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im Kursleitungsteam
  • Administrative Arbeiten (Anwesenheitslisten, Prüfungskorrekturen etc.)
  • Teilnahme an den Prozessen der Qualitätsentwicklung und -sicherung

Ihr Profil

  • Lehrdiplom Allgemeinbildender Unterricht oder Fachstudium Bachelor/Master (FH/Universität) mit SVEB I
  • Mind. ein Jahr Unterrichtserfahrung in der Schweiz (Schweizer Schulsystem), vorzugsweise im Unterrichten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse MS Office
  • Freude und Offenheit im Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung
  • Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Selbstständigkeit und Verbindlichkeit in der Umsetzung der Aufgabe
  • Erfahrungen im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache von Vorteil

Sie fühlen sich wohl in einem Betrieb, der überregional verankert ist, der fordert und fördert und sich stetig weiterentwickelt. Informationen über den Förderverein cocomo finden Sie unter www.cocomo.ch.

Für weitere Auskünfte zur Stelle senden Sie bitte eine E-Mail an michaela.strickrodt@cocomo.ch wir nehmen gerne Kontakt zu Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung – max. 8 MB – an die o.g. Mailadresse.

Initiativbewerbung: