procomo
Vertiefte Potenzialabklärung und Berufsintegration für junge Erwachsene.

Diese ganzheitliche Abklärung ist modular aufgebaut und orientiert sich an Vorgaben der fallführenden Stelle, am Bedarf der stellensuchenden Person und an den aktuellen Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes.

Die Analyse von Ressourcen, Stärken sowie Kompetenzen konkretisiert und fördert eine Arbeitsidentität. Das modular konzipierte Angebot führt zu einer ganzheitlichen Abklärung und ist ein gutes Training für den Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt. Der Inhalt:

  • Kompetenzerfassung im internen Arbeitsparcours und in externen Betrieben
  • Bildung in der Lernwerkstatt (inkl. Bewerbungscoaching)
  • attraktives Sport- und Bewegungsangebot
  • Abklärung im Gruppen- und Einzelsetting
  • Individuelles Coaching

procomo orientiert sich an den Vorgaben der fallführenden Stelle, am Bedarf der stellensuchenden Person und an den Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes.

  • Das übergeordnete Ziel ist die rasche und nachhaltige Eingliederung in die Berufsausbildung oder in den ersten Arbeitsmarkt
  • Vertiefte Abklärung gemäss spezifischem Auftrag der fallführenden Stelle
  • Sichtbarmachen und Stärken von Kompetenzen, Interessen, Motivation und Entwicklungspotenzial
  • Definition für konkrete und realistische Berufsziele inklusive einer Integrationsplanung falls notwendig ergänzt mit internen Bildungsangeboten
  • Stärkung des Vertrauens in die eigene Leistungsfähigkeit und in eigenverantwortliches, realitätsbezogenes Handeln
  • Abklärung von schulischen Fähigkeiten und entsprechendem Förderbedarf

Jugendliche und junge Erwachsene (16 – 28 Jahre)

  • mit oder ohne abgeschlossene Berufsausbildung
  • mit Bereitschaft für konstruktive Veränderungen
  • mit ungeklärter Arbeitsidentität und Unterstützungsbedarf bei der Erarbeitung einer Arbeitsintegrationsstrategie
  • mit Schwierigkeiten und Mehrfachproblematiken beim Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt
  • mit Deutschkenntnissen von B1 bis Muttersprache

Das Angebot steht Schweizerinnen und Schweizern sowie Personen mit Aufenthaltsbewilligungen F, B, und C gleichermassen offen.

3 – 12 Monate, 5 Tage pro Woche

CHF 2’600.00 pro Monat

Dieses Angebot hat im Rahmen des Submissionsverfahrens der Sozialen Dienste der Stadt Zürich (SOD) den Zuschlag für das Los 2 «Berufsvorbereitung» erhalten.

Kontakt

Telefon: 043 366 64 00
E-Mail: anmeldung@cocomo.ch

Standort

Förderverein cocomo, procomo, Hermetschloostrasse 77, 8048 Zürich