Berufliche Integration PLUS (BINplus)

Der Förderverein cocomo führt im Auftrag des AVA (Amt für Arbeitslosenversicherung) und der RAV (regionale Arbeitsvermittlungszentren) die Arbeitsmarktliche Massnahme BINplus am Standort Bern durch. Unsere BINplus-Fachkräfte unterstützen fremdsprachige stellensuchende Personen bei ihren Bewerbungsaktivitäten zur beruflichen Reintegration in den Arbeitsmarkt und fördern dabei auch die arbeitsmarktrelevante Sprachkompetenz (Deutsch) und die Fähigkeit, sich IKT-Kompetenzen (Informations- und Kommunikationstechnologien) anzueignen. Die Massnahme steht ausschliesslich RAV-Kunden zur Verfügung.

Durchführungsorte der Arbeitsmarktlichen Massnahme

 

BINplus Bern, Freiburgstrasse 251, Turm 4 (Nr. 253) , 3018 Bern, Tel. 031 380 17 30, Wegbeschreibung