BIA – Begleitete Integration in den ersten Arbeitsmarkt

Der Förderverein cocomo führt im Auftrag des AVA (Amt für Arbeitslosenversicherung) und der RAV (regionale Arbeitsvermittlungszentren) die Arbeitsmarktliche Massnahme BIA Begleitete Integration in den ersten Arbeitsmarkt am Standort Bern durch. Wir unterstützen und begleiten Teilnehmende mit physischen und/oder psychischen Beeinträchtigungen bei der nachhaltigen Weidereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Oberstes Ziel ist der Stellenantritt. Die Job Coaches gewährleisten eine enge Begleitung der Teilnehmenden und vermitteln diese in passende Stellen. Bei Bedarf wird die Belastbarkeit im Arbeitsprozess in Praxiseinsatzplätzen im ersten Arbeitsmarkt abgeklärt. Die Massnahme steht ausschliesslich RAV-Kunden zur Verfügung.

Durchführungsorte der Arbeitsmarktlichen Massnahme

 

Förderverein cocomo, BIA, Freiburgstrasse 251, Turm 4 (Nr. 253), 3018 Bern, Tel. 031 380 17 30​, info.bia@cocomo.ch

Wegbeschreibung