Den Angebotsteilnehmenden bringt die Berufsvernetzung genau das, was die Arbeitswelt heute fordert: Motivation durch Handeln, Umsetzung eigener Fähigkeiten und Integration in das berufliche und soziale Umfeld.

Förderverein Cocomo

Die Teilnehmenden müssen die Anforderungen des Arbeitsmarktes bzw. einer Arbeitsstelle erfüllen. Es braucht die Entschlossenheit und den Willen, am Berufsintegrationsprozess aktiv mitzuwirken. Die Teilnehmenden bringen Eigenmotivation für die Berufsvernetzung in den ersten Arbeitsmarkt mit. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, sich mit verschiedenen beruflichen Möglichkeiten aktiv auseinanderzusetzen und diese im ersten Arbeitsmarkt mittels Eignungs- und Lerneinsätzen zu überprüfen.

Das Angebot steht Personen offen, die bildungsungewohnt sind, wie auch Personen mit Hochschulbildung.

Unsere Teilnehmenden sind:

  • Schweizerinnen und Schweizer mit und ohne Migrationshintergrund
  • Migrantinnen und Migranten mit B- oder C-Ausweis
  • Anerkannte Flüchtlinge mit B- oder C-Ausweis
  • Vorläufig aufgenommene Ausländer mit F-Ausweis
  • Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge mit F-Ausweis