Offene Stellen

Schön, dass Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Förderverein cocomo haben.
Engagierte Mitarbeitende sind die Basis unseres Erfolgs.

Wir suchen:

Assistenz der Kursleitung (60-100%) „Bewerbungstraining“ und „Sprachförderung Deutsch“

Der Förderverein cocomo ist eine Nonprofit-Organisation mit Sitz in Zürich und drei Standorten im Kanton Bern, welche Bildungs- und Berufsintegrationsangebote für unterschiedliche Zielgruppen anbietet. Als anerkannte Fachorganisation engagiert sich der Verein auch in Auslandsprojekten.

Im Angebot BINplus werden Stellensuchende nach Vorgaben des beco bei ihrem Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt begleitet. Ziel- und bedarfsgerecht fördern wir die Arbeitsmarktfitness unserer Teilnehmenden und unterstützen sie bei der Vertiefung ihrer Sprachhandlungs- und Bewerbungskompetenz.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir zur Verstärkung unserer Teams in Bern und in Thun

je eine Assistenz der Kursleitung (60-100%)
„Bewerbungstraining“ und „Sprachförderung Deutsch“

Ihr Aufgabenbereich

  • aktive Unterstützung der Kursleitenden in der Bewerbungswerkstatt und in den anderen Lernangeboten des BINplus-Programmes
  • Einführung der neueintretenden Teilnehmenden in das Angebot BINplus
  • selbstständige Begleitung von Teilnehmenden innerhalb einzelner Lernsequenzen in Absprache mit der Kursleitung
  • Unterstützen der Teilnehmenden bei ihren Bewerbungsaktivitäten und der Optimierung ihrer Bewerbungsdossiers, Hilfestellung geben bei der Benutzung der IT-Infrastruktur
  • Mitarbeit bei der Durchführung wöchentlicher Sprachtests und des Sprachabschlusstests
  • Teilnahme in den Prozessen der Qualitätsentwicklung und -sicherung

Ihr Profil

  • anerkannter Berufsabschluss EFZ (drei od. vierjährige Berufslehre) und Muttersprache Deutsch
  • 3 Jahre nachgewiesene Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil, der Praxisnachweis für das SVEB1-Zertifikat kann erarbeitet werden
  • gute IKT-Anwenderkenntnisse und Bereitschaft Basiskenntnisse an Teilnehmende weiter zu vermitteln
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Akteuren des Angebotes
  • Fähigkeit und Freude mit Teilnehmenden aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Umfeldern motivierend und zielführend umzugehen

Wir bieten Ihnen interessante, sinnstiftende und vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Team sowie eine gut strukturierte Arbeitsumgebung. Ein konstruktives, wertschätzendes Arbeitsklima in welchem Lernen und Lehren gefördert wird und Freude macht, ist uns wichtig.

Die Assistenzfunktion eignet sich hervorragend, um den notwendigen Praxisnachweis zum Erwerb des SVEB1-Zertifikats zu erarbeiten. Der Lohnrahmen bewegt sich zwischen CHF 4‘300.00 bis 4‘800.00 bei 100% x 13/Jahr, 40 Std.-Woche, 5 Wochen Ferien und 60% BVG-Anteil des Arbeitgebers.

Informationen über den Förderverein cocomo finden Sie unter www.cocomo.ch. Für weitere Aus-künfte zur Stelle senden Sie bitte eine E-Mail an bewerbungen@cocomo.ch - wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf.
Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung – max. 8 MB – an die o.g. Mailadresse.