Berufsintegration, sprachliche Förderung und soziale Vernetzung für Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre

Das Angebot jucomo wurde spezifisch auf die Arbeitsanforderungen und Bedürfnisse Jugendlicher und junger Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren entwickelt. Das Angebot richtet sich an Migrantinnen und Migranten mit oder ohne Flüchtlingsstatus sowie Schweizerinnen und Schweizer mit oder ohne Migrationshintergrund.

Die jungen Menschen wurden in ihrer Heimat teilweise aus ihrem Bildungsprozess und ihren Sozialstrukturen gerissen. Viele haben keine vollständig abgeschlossene Schulbildung oder fehlende Schulzeugnisse. Die Anpassung an die schweizerischen Regelstrukturen, wie zum Beispiel die öffentlichen Schulen, ist oft beschwerlich. Demzufolge hat diese Zielgruppe eine spezielle Ausgangslage hinsichtlich der sprachlichen und schulischen Förderung, der sozialen Vernetzung und den Perspektiven für eine dauerhafte berufliche Integration. Das Angebot jucomo setzt hier mit seinem umfassenden Konzept sowohl im schulischen, beruflichen, wie auch im sozialen Bereich an.


Flyer_Jucomo2014
Flyer jucomo

Anmeldung